Bericht: Ethereum (ETH) DeFi Dapps dominiert im dritten Quartal

Die Q3-Analyse von Dapp.com ergab, dass das Finanzwesen heute die am schnellsten wachsende dezentrale Anwendungskategorie ist.

Dapp.com (DAPPT), eine der führenden Daten- und Distributionsplattformen von dapp, hat kürzlich seinen Q3-Bericht veröffentlicht, der die dezentrale Anwendungslandschaft des Vorquartals beschreibt.

Dem Bericht zufolge haben dapps, die auf sechs Blockchain-Plattformen aufgebaut sind, Ethereum (ETH), EOS (EOS), TRON (TRX), Steem (STEEM), TomoChain (TOMO) und IOST (IOST), im dritten Quartal insgesamt 2,03 Milliarden Dollar an Transaktionen verzeichnet.

Dies entspricht einem Rückgang von fast 40% Cryptosoft gegenüber dem zweiten Quartal

Darüber hinaus verzeichnete die dapp-Aktivität über alle Blockketten hinweg einen ähnlichen Rückgang, wobei nur 36% der Cryptosoft Benutzer aus dem zweiten Quartal im dritten Quartal zurückkehrten. Während die Zahlen deutlich rückläufig sind, vielleicht aufgrund einer Cryptosoft Kombination aus breiteren Markttrends und Saisonalität, zeigt der Bericht, dass ein Cryptosoft Segment des dezentralen Anwendungsmarktes weiter gewachsen ist: DeFi (dezentrale Finanzierung).

DeFi dapps verzeichnete im dritten Quartal deutliche Zuwächse, mit über 525 Millionen US-Dollar im Quartal. Insbesondere die Ethereum DeFi-Apps trugen über 88% zu diesem Transaktionsvolumen bei und machten DeFi zur zweitgrößten Dapp-Kategorie nach dem Volumen nach Glücksspiel und zur Kategorie mit den meisten tatsächlichen Nutzern.

Interessant sind auch die DeFi-Apps, die 58% des gesamten Volumens auf Ethereum dapps im Quartal ausmachten, und die Blockchain verzeichnete im dritten Quartal mit über 310.000 neuen dapp-Anwendern das größte vierteljährliche Benutzerwachstum aller Zeiten. Zu den führenden DeFi-Dappen auf Ethereum im Berichtszeitraum gehören MakerDAO (MKR) und Nest.

Trend

Gesamtes Ethereum in DeFi 1-Jahres-Chart gesperrt

„Die Leistung von Ethereum dapp war im Vergleich zu den anderen Blockketten sehr konstant“, heißt es im Bericht. „Die Statistiken der aktiven Benutzer, die Anzahl der Transaktionen und das Volumen im dritten Quartal hatten nicht viele Änderungen im Vergleich zu Q2.“

🚀 Ripple Exec Claims Company hat die Coinbase für das XRP-Listing nicht bezahlt.
Dieser Bericht kommt einige Wochen nach dem Abschluss einer 1-Million-Dollar-Investitionsrunde durch Dapp.com unter der Leitung von Hashed, einem koreanischen Blockchain-Beschleuniger und Investmentfonds. Dapp.com hat kürzlich auch seinen eigenen Plattform-Token, DAPPT, vorgestellt, einen ERC-20-Token, der den Dapp-Nutzern einen Anreiz bieten soll, die Zugänglichkeit zu verbessern. DAPPT ist derzeit an KuCoin und mehreren anderen Börsen verfügbar.

Mehr: Dapp.com Q3 2019 Dapp Marktbericht
Verwandt: Dapp.com sammelt 1 Million Dollar in einer Pre-A Investment Runde unter der Leitung von Hashed.

Ethereums Mangel an nativer Bitcoin Circuit Funktionalität ist ein’Sicherheitsproblem

Bitcoin Startup Casa, hat sich zu einem der führenden Projekte entwickelt, um das Ziel des Ökosystems in Richtung Massenanwendung zu führen.

Gesamtsicherheit von Bitcoin Circuit

Vor kurzem hat Casa CTO Jameson Lopp in einem der Podcasts die Rolle des Unternehmens bei der Verbesserung der Gesamtsicherheit von Bitcoin Circuit diskutiert. In diesem Zusammenhang erläuterte Bitcoin Circuit, wie die „Ausbreitung der Schlüssel“ sowohl geografisch als auch digital das Risiko eines Bitcoin Circuit Angriffs reduziert. Sagte er,

„Das ist wirklich die beste Garantie, die man in diesem Bereich bekommen kann. Weißt du, es gibt keine 100%igen Garantien. Es geht nur um eine Wahrscheinlichkeit und eine Schwelle für das Risiko.“

Lopp betonte, dass die Casa-App verschiedene Ebenen von KYC und AML anbietet, basierend auf der Entscheidung des Benutzers, personenbezogene Daten weiterzugeben. Darüber hinaus erwähnte der Sicherheitsexperte auch, dass mobile Geräte in den meisten Fällen sicherer sind als Desktops, wenn es um den Schutz von Bitcoin geht. Er führte diesen Anspruch auf die bösartigen Browser-Erweiterungen und eine überwiegend größere Angriffsfläche zurück.

Bitcoin

Beim Thema bleiben, fügte Lopp hinzu:

„Es gibt ein inhärentes (Sicherheits-)Problem mit Ethereum, weil sie keine native Multisig-Funktionalität haben.“

Lopp erwähnte außerdem, dass die Benutzer hinter dem Betrieb eines Knotens einen „Anreiz für die Sicherheitshaltung“ haben, der sie in das stärkste Sicherheitsmodell einbezieht, das Bitcoin zu bieten hat, „ein Modell, das oft als vertrauenswürdig bezeichnet wird“. Er fügte hinzu, dass der Knoten Casa eine Funktion namens „Wachtürme“ beinhaltet, die gegen betrügerische Transaktionen hilft.