Bitcoin Preis kann zu viel niedrigeren Ebenen rutschen, wird es jemals zurück zu treffen $100k Bounce?

Der Bitcoin-Preis, der gerade einen großen Einbruch erlebt, könnte in den kommenden Tagen wieder auf niedrigere Niveaus in der Nähe von $22.000 zurückkehren.

Einige Analysten glauben, dass der aktuelle Einbruch ein Teil der Bitcoin Preisrallye ist und erwarten, dass der Preis sehr bald $100.000 erreichen wird

Ist die Gier von Bitcoin vorbei?

Die Bitcoin-Preisrallye erlebt seit ein paar Tagen einen enormen Preisverfall. Während einige glauben, es ist eine gesunde Korrektur, andere hoffen, dass der Vermögenswert ist die Konsolidierung für einen großen Schub. Laut einem Analysten, Jahir Jack, wird jedoch erwartet, dass der BTC-Preis um mehr als 34% fallen wird.

Gemäß dem Chart, der von den Analysten gepostet wurde, wird erwartet, dass der Bitcoin-Preis zunächst das H & S-Muster abschließt. Daher, den Preis in der Nähe von $22.000 und wieder abprallen, um die ATH und bilden eine neue. Interessanterweise, der Analyst sagte auch, in den schlimmsten Fällen, Bitcoin Preis kann auch tun, um Null.

Jedoch, das aktuelle Szenario zeigt die immense FUD um die Krypto-Raum eingekreist, wie die Mehrheit der Krypto-Vermögenswerte Gesicht einen drastischen Sturz. In einem sehr aktuellen update, die Crypto Fear and Greed Index hat sich auf ein niedrigeres Niveau seit Oktober 2020. Dies deutet darauf hin, dass der Bärenmarkt weitergehen wird.

Bitcoin-Preis wird voraussichtlich wieder ansteigen

Der Krypto-Raum scheint derzeit von den Bären erobert worden zu sein, da die globale Krypto-Marktkapitalisierung derzeit unter 900 Milliarden Dollar liegt. Die massive 11% Rückgang an einem einzigen Tag deutet auf einen riesigen Sturm innerhalb des Raumes an. Doch einige glauben, dass die aktuellen dips gemeinsam innerhalb der bull rally und damit, mit steigenden Zahlen steht unmittelbar bevor.

Jason A.Williams, Analysten und Autor glaubt, die Dips sind ein integraler Bestandteil der bitcoin Bullenrallye und damit eine gute Bounce erwartet werden kann.

Ein weiterer beliebter Analyst, Lark Davis, prognostiziert $100,000 pro Bitcoin im Jahr 2021, da er der Meinung ist, dass Volatilität der Preis für die Leistung ist. Trotz der Krypto-Raum ist mit immensen Verkaufsdruck, Bullen werden voraussichtlich das Spiel sehr bald eingeben. Und daher, die Bitcoin Preisrallye wird voraussichtlich weiter in Richtung $100K.