BTC/USD sieht sich viel Widerstand gegen 10.000 $ gegenüber

Veröffentlicht von

Bitcoin-Preisvorhersage: BTC/USD sieht sich viel Widerstand gegen 10.000 $ gegenüber

BTC/USD handelt nach einer weiteren deutlichen Ablehnung von 9.882 $ weiterhin seitwärts bei derzeit 9.728 $.
Langfristiger BTC/USD-Trend: Aufwärts gerichtet (Tages-Chart)

Wichtige Ebenen:

  • Widerstandsebenen: $10.700, $10.900, $11.100
  • Unterstützungsebenen: $8.900, $8.700, $8.500

Betrachtet man die Tages-Chart, so ist BTC/USD nach drei aufeinanderfolgenden zinsbullischen Tagen immer noch flach und handelt seitwärts, hat aber eine volatile Bewegung erfahren, die bei etwa $9.882 ihren Höchststand erreichte, bevor sie schnell auf $9.582 unter den gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitten fiel. Mehr noch, die Bitcoin (BTC) erholt sich und handelt weiterhin seitwärts.

Kryptowährungen bei Bitcoin Profit

Darüber hinaus wird die Münze bei 9.728,35 $ gehandelt und weist einen Intraday-Verlust von 0,54% auf. Der vorherrschende Trend reicht von zunehmender Volatilität. Der Führer der Kryptowährungen bei Bitcoin Profit konsolidiert sich weiterhin in einem zinsbullischen Flaggenmuster. In der Zwischenzeit soll sich ein Ausbruch aus diesem Muster in Richtung des vorherigen Trends fortsetzen. In diesem Fall erwarten Händler einen Anstieg von BTC/USD über den Widerstand bei $10.000 und könnten sich in Richtung der potentiellen Widerstandsniveaus bei $10.700, $10.900 und $11.100 bewegen.

Sollte der Bitcoin-Preis jedoch nicht über den gleitenden Durchschnitten bleiben, könnte der Preis unter die Handelsspanne fallen und auf die wichtige Unterstützung bei $9.400 zusteuern. Ein weiterer Tiefststand könnte den Preis auf die Unterstützung von 8.700 $, 8.500 $ und 8.300 $ treiben. Der technische Indikator RSI (14) bewegt sich in einer Seitwärtsbewegung, was den Markt im Moment unentschlossen macht.

BTC/USD Mittelfristiger Trend: Bereich (4H-Chart)

Bei der heutigen Markteröffnung stieg der Bitcoin-Preis zunächst an, ist jedoch innerhalb von 24 Stunden leicht gefallen, so dass der Preis von 9.888 $ auf rund 9.567 $ stieg. Sollte der Preis laut Bitcoin Profit weiter fallen, könnte er die nächsten Unterstützungsniveaus bei 9.600 $, 9.400 $ und 9.200 $ erreichen.

Wenn die Bullen die Münze über die obere Grenze des Kanals schieben, könnte der Bitcoin-Preis zudem wahrscheinlich die potenziellen Widerstandsniveaus von $9.900, $10.100 und $10.300 erreichen. Gegenwärtig ist der Markt unentschlossen, da sich der RSI (14) Indikator um die 55er Marke bewegt.