Os Altcoins Que Skyrocket Apesar do Bitcoin: Wednesday Price Watch

Numerosas moedas alternativas estão florescendo durante as últimas 24 horas, enquanto a Bitcoin permanece estável. Consequentemente, isto levantou a questão de se o mercado de moedas criptográficas está ou não entrando em outra época altcoin.

Bombagem de Altcoins

A maioria do mercado está bem no verde hoje, com alguns ganhos impressionantes com altcoins. No entanto, nenhum aumentou seu valor em relação às 100 principais moedas por limite de mercado mais do que o Dogecoin (DOGE).

Seu aumento de mais de 50% significa que o DOGE está agora sendo negociado a $0,0043 e 46 SAT Bitcoin Trader. Dogecoin também sobe para o 27º lugar em termos de capitalização total de mercado a quase $540m.

Cardano (ADA) tem desfrutado de uma corrida bastante decisiva ultimamente. Além do recente anúncio da futura capacidade de staking token na Coinbase Custody, o preço da ADA pode estar sendo bombardeado devido ao otimismo antes do tão esperado lançamento da atualização „Shelly“, de acordo com um relatório recente.

Apenas uma semana atrás, a ADA estava negociando a $0,073 e agora paira em torno de $0,13. O que significa que, neste período, o preço do ativo aumentou 80%.

A VeChain também tem aumentado ultimamente. A empresa comemorou recentemente o segundo aniversário de sua rede principal e anunciou que participará da Conferência Mundial de Inteligência Artificial, de 9 a 11 de julho. O aumento de preços de 16% hoje significa que a VET negocia a US$ 0,0176 e dobrou seu valor desde o final de junho.

Outras moedas de bombeamento dignas de menção incluem ICON (13%), Elrond (12,86%), e Siacoin (12,60%). Ripple (XRP) subiu 7% e Chainlink (LINK) – em aproximadamente 14%, e continua a invadir terras desconhecidas depois de registrar outro recorde histórico de US$ 6 hoje mais cedo.

Relógios Bitcoin Firmeza

E enquanto o mercado de altcoin aumenta seu valor, o preço da Bitcoin permanece estagnado em cerca de US$ 9.250. A moeda criptográfica primária tem sido negociada em uma faixa de $8.850 a $9.300 desde o final de junho e não indica que se desintegre por não ter conseguido fechar acima dela ontem.

Este nível particular de $9.300 continua sendo o obstáculo mais significativo no caminho para cima da BTC. Se quebrado, Bitcoin terá que passar pelos níveis de resistência a $9.500 e $9.800. Ao contrário, o ponto psicológico de 9.000 dólares serve como uma linha de apoio vital.

Curiosamente, a maioria dos índices das bolsas de valores registraram ligeiras quedas ontem, após relatórios de que alguns dos principais consultores da administração Trump estavam pesando propostas para minar a indexação do dólar de Hong Kong ao dólar.

Os contratos futuros do S&P 500, Nasdaq, e Dow Jones também diminuíram ligeiramente. Seria intrigante seguir se Bitcoin tivesse um desempenho semelhante devido ao aumento da correlação entre os dois grupos de ativos ultimamente.

RAM-Management auf Android: Warum Sie den Speicher nicht löschen sollten

Viele Android-Nutzer haben Geräte, denen es an ausreichendem Speicherplatz mangelt. Einige Leute installieren sogar App-Killer oder andere RAM-Management-Anwendungen, um Platz zu schaffen. Aber macht manuelles RAM-Management für Android wirklich Sinn? Was ist RAM? In einem Smartphone, wie in jedem Computer, gibt es mehrere Arten von Speicher. Wie Sie den handy ram speicher leeren können wird Ihnen hier erklärt. Diese haben unterschiedliche Geschwindigkeiten, unterschiedliche Preisschilder und arbeiten unterschiedlich. Ihr interner Speicher ist beispielsweise langsam, preiswert und speichert ständig Daten – auch wenn er vom Stromnetz getrennt ist. Hier werden also Apps und App-Daten sowie Fotos und Videos gespeichert. RAM (Random Access Memory) ist teuer, aber viel schneller als der interne Speicher. Es wird jedoch alles vergessen, wenn es nicht an ein Stromnetz angeschlossen ist. Es dient als eine Art Arbeitsfläche für Ihre Apps – um die temporären Daten zu speichern, die für die Nutzung des Telefons benötigt werden.

Wie viel RAM benötigen Sie auf Android?

  • High-End-Smartphones kommen heute mit 4, 6 oder 8 GB auf den Markt. Um für die nächsten Jahre zukunftssicher zu sein, sollten 6 GB mehr als ausreichend sein.
  • Mit 4 GB kann der Speicher schnell aufgebraucht werden, wenn Sie viele Apps gleichzeitig ausführen oder viel Spaß am Spielen haben.
  • Für die meisten jedoch sind 4 GB in Ordnung. Bei den meisten Premium-Geräten steigt die RAM-Menge sogar noch weiter auf 8 GB, und das ist eine gute Sache.
  • Mit Android Go und einem Gigabyte RAM im Low-End-Bereich kann keine ordentliche Leistung erreicht werden, wie unser Test des Nokia 1 gezeigt hat.

Daher empfehlen wir, mindestens 2 GB RAM auf jedem Smartphone, das Sie kaufen, zu haben, wobei 4 GB die komfortablere Nummer für die meisten Benutzer sind.
Android RAM voll: Grund zur Panik?

Nach einer Weile füllt sich Ihr interner Speicher mit den Anwendungen, die Sie am häufigsten verwenden.

Es muss dann teilweise bereinigt werden, um neue Apps starten zu können. Ihr Android-System erledigt dies automatisch – Sie müssen nichts tun. Diese Idee, dass der Arbeitsspeicher in Android manuell gelöscht werden muss, ist ein Missverständnis. Leerer RAM würde bedeuten, dass Sie Apps ständig neu starten müssen. Dies würde Zeit und Energie kosten und die Akkulaufzeit verkürzen. Voller RAM ist keine schlechte Sache und sogar erwünscht. Da Android seine Wurzeln in Linux und Unix hat, hat der Linux-Systemkernel Regeln für die Speicherverwaltung festgelegt. Und diese Regeln folgen der Philosophie, dass freier interner Speicher verschwendeter Speicher ist.

Freier Speicher ist verschwendeter Speicher

Wenn Sie Ihr Smartphone einschalten und ein paar Apps laden, bleiben alle diese Apps im Speicher. Wenn Sie eine App verwenden, zum Startbildschirm wechseln und dann zur App zurückkehren, wird sie fast sofort geladen. Dies liegt daran, dass die App in irgendeiner Form im internen Speicher verbleibt. Dank dieses Speichers kann der Smartphone-Prozessor sofort ausgeführt werden.

Aber wenn Sie eine Task-Killer-App oder eine RAM-ökonomische Funktion hätten, die Prozesse ständig im Hintergrund schließt, müssten Sie lange warten, bis Facebook oder Whatsapp wieder geladen sind. Ein solches RAM-Management könnte sogar zu Lasten leistungsstarker Smartphones wie des Samsung Galaxy S7 gehen, wie im folgenden Video zu sehen ist.