Formatieren Sie Mac OS X ohne Wiederherstellungsdatenträger oder -laufwerk.

Wie ich bereits sagte, ist Verlangsamung keine Option für mich. Irgendwann wurde mir klar, dass es auf meinem Mac viele Dateien gab, die ich nicht mehr brauchte, aber zu viele, um sie einzeln zu löschen. In anderen Fällen kann Ihr Mac einige schwerwiegende Fehlfunktionen aufweisen: ständiges Abstürzen, blockierte Bedienelemente, langsame Bootzeiten, fehlende Dateien usw. Oftmals wäre die beste Option, diese Probleme zu beheben, eine Neuformatierung des Computers und eine Neuinstallation des Betriebssystems, aber da die meisten von uns nicht planen, jemals diese drastische Maßnahme zu ergreifen, erhalten wir keine Wiederherstellungsdiskette oder ein Daumenlaufwerk. So können Sie den mac zurücksetzen ohne cd und das ganz einfach. Glücklicherweise haben die Genies bei Apple den Prozess für uns einfach gemacht – kein Bedarf an einer Disc; kein Bedarf an einem Laufwerk – alles, was Sie brauchen, ist eine anständige Internetverbindung. Mit nur wenigen Klicks auf einige Tasten und Ihr Mac wird so laufen, wie er es an dem Tag war, als Sie ihn bekamen. Das Beste daran ist, dass dies mit Löwe, Berglöwe, Außenseiter, Yosemiten und El Capitan funktioniert.

Okay, also haben Sie vielleicht eine Menge Dateien, die Sie loswerden wollen, aber Sie haben definitiv einige Dateien, die Sie behalten wollen.

  • In meinem Fall habe ich sogar Programme, die ich behalten möchte, damit ich sie nicht erneut herunterladen muss, nachdem der Prozess beendet ist.
  • Verwenden Sie eine beschreibbare CD/DVD, ein USB-Laufwerk oder eine der vielen Cloud-Optionen, um Ihre wichtigen Dateien zu sichern.
  • Sie könnten auch ein Time Machine Backup erstellen, aber ich würde später keine vollständige Wiederherstellung durchführen – wählen Sie einfach die Dinge aus.
  • Sie nach einer neuen Installation zurückhaben möchten – andernfalls könnte es genauso langsam oder unregelmäßig laufen wie zuvor.

Neustart des Computers. Nachdem Sie Ihre Backups doppelt, dreifach und vierfach überprüft haben, starten Sie Ihren Computer neu. Schritt 3Presse CMD+R. In der Sekunde, in der Sie einen grauen Bildschirm sehen, halten Sie die Tasten CMD und R für ca. 15 Sekunden gedrückt, dann loslassen und Sie werden zur Wiederherstellung von OS X Utilities weitergeleitet. Das Zurücksetzen eines Mac ist ein ziemlich aufwändiger Prozess, der im Wesentlichen erfordert, dass Sie den Computer im Wiederherstellungsmodus starten, die Festplatte mit dem Festplattendienstprogramm löschen und dann macOS neu installieren. Wenn Sie jedoch einen alten Mac an Familie oder Freunde weitergeben, Ihren Computer verkaufen oder einfach nur einen Apple-Computer reparieren wollen, kann das Abwischen Ihres Macs auch ein notwendiger Prozess sein.

Glücklicherweise ist es einfach, alle Daten und Inhalte von einem Mac zu entfernen, bevor Sie ihn weiterverkaufen, und es ist sehr wichtig, dass Sie dies tun, wenn Sie sich nicht für Identitätsdiebstahl offen halten wollen. Denken Sie nur daran, dass, wenn Sie einen alten Mac weitergeben, das Entfernen persönlicher Daten allein nicht ausreicht – Sie müssen auch sicherstellen, dass eine funktionierende Version von macOS installiert ist, nachdem das Wischen abgeschlossen ist, damit der nächste Besitzer es verwenden kann.

Unser Leitfaden zum Löschen aller Ihrer Daten von einem Mac ermöglicht es Ihnen, Ihren Computer in einen fehlerfreien Werkszustand zurückzusetzen, als wäre er direkt nach dem Auspacken mit einer sauberen und funktionierenden Installation von macOS. Wenn du das Passwort vergessen hast, solltest du stattdessen lesen, wie du einen Mac ohne Passwort zurücksetzen kannst. (Oder lesen Sie unsere Anleitung zum Löschen oder Zurücksetzen eines iPhone oder iPad, wenn Sie eines dieser Geräte löschen möchten.)

Kurz gesagt, hier ist, wie Sie Ihren Mac zurücksetzen können. Weitere Details sind unten aufgeführt und von Schritt zu Schritt verlinkt.

Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Internet verbunden sind, damit Sie die neueste Kopie des Mac-Betriebssystems herunterladen können, das auf Ihrem Computer läuft. Dies ist wahrscheinlich macOS Mojave, aber ein älterer Mac kann eine ältere Version von Mac OS X benötigen (wir erklären hier, wie man eine erhält). Entweder sichern Sie Ihren Mac mit Time Machine oder klonen Sie Ihre interne Festplatte auf ein externes Laufwerk mit einer Anwendung wie SuperDuper oder Carbon Copy Cloner. Auf diese Weise können Sie auf alle Ihre alten Dateien zugreifen, und das Laufwerk kann wieder auf das interne Laufwerk kopiert werden, wenn Sie Ihren Mac wiederherstellen möchten. Mehr über diesen Schritt erfahren Sie hier. Deaktivieren Sie Ihr iTunes Store Konto. (Du solltest auch alle Anwendungen von Drittanbietern, wie z.B. Photoshop, deaktivieren, die auf deinem Mac gesperrt sind.) Mehr über diesen Schritt erfahren Sie hier.

  • Melden Sie sich von der iCloud ab und deaktivieren Sie sie. Mehr über diesen Schritt erfahren Sie hier.
  • Starten Sie den Mac im Wiederherstellungsmodus neu. Halten Sie den Befehl und die R-Taste während des Neustarts gedrückt.

Oder verwenden Sie gegebenenfalls eine alternative Tastenkombination (Wir haben hier eine ausführliche Anleitung zur Verwendung des Wiederherstellungsmodus). Verwenden Sie das Festplatten-Dienstprogramm, um die Festplatte zu löschen. Klicken Sie auf Disk Utility > Continue.

Wählen Sie das Hauptlaufwerk aus und klicken Sie auf Unmount und dann auf Erase). Festplatten-Utility beenden (Festplatten-Utility > Festplatten-Utility beenden). Mehr über diesen Schritt erfahren Sie hier. Klicken Sie auf Neuinstallation von macOS oder Neuinstallation von macOS und Weiter. Folgen Sie den Anweisungen, um macOS neu zu installieren. Mehr über diesen Schritt erfahren Sie hier.

Posted in Mac