Die verbotene Wahrheit über den InvestFeed-Währungsindex

Veröffentlicht von

Die verbotene Wahrheit über den InvestFeed-Währungsindex, von einem klassischen Profi entlarvt

Schließen Sie sich mit fachkundigen Gönnern und Händlern zusammen – und beobachten Sie ihre Feeds. Erhalten Sie aktuelle Updates von Mitgliedern, mit denen Sie übereinstimmen. Der soziale Markt von Investfeed bringt informelle Verbraucher mit Fachleuten zusammen, die ihren Tag damit verbringen, den bei Bitcoin Trader Markt zu analysieren und den Daten immer einen Schritt voraus zu sein. Fachleute können durch die Arbeit mit Premium-Feeds von Monat zu Monat zusätzliche Einnahmen erzielen, und gelegentliche Händler erhalten im Wesentlichen die glaubwürdigsten Aktienoptionen und monetären Meinungen. Alle Einzelpersonen gewinnen, und die einfachste Hälfte ist investFeed ist KOSTENLOS mit der Möglichkeit, Premium-Abonnements zu abonnieren.

Die weltweiten Finanzierungsberater erkennen allmählich an, dass sie für ihre Käufer zusätzliche diversifizierte Portfolios zusammen mit in den USA notierten Aktien, alternativ gehandelten Fonds und amerikanischen Hinterlegungsscheinen ihrer Vorschläge erstellen können; dennoch kann die interne Einrichtung einer Kauf- und Verkaufsschnittstelle zur Unterstützung von US-Wertpapieren teuer und zeitaufwändig sein. Unsere Zusammenarbeit mit Invessence bietet Beratern eine preiswerte, rationalisierte Plattform, um HÃ?ndlern weltweit den Zugang zu US-Wertpapieren zu ermöglichen“, erklÃ?rte Robert S. Cortright, GrÃ?nder und CEO von DriveWealth, in einer Pressebehauptung.

Nicht gut infolge des geringen Bewusstseins der ICO

Ein Faktor, von dem man sagen kann, dass Krypto besessen ist von der Dezentralisierung. Das ist, gelinde gesagt, für Krypto ein enormer Aufwand. InvestFeed tauchte im Krypto-Raum auf und stellte fest, dass diese Dezentralisierung darüber hinaus in der Art und Weise vorherrschte, wie von uns Daten beschafft, Diagramme erstellt und Diskussionen geführt wurden. Von dort aus kamen sie mit einer Sammlung von Krypto-Punkten und dem, was sie reparieren wollten, direkt hierher. Sie stellten fest, dass es keine zentrale Drehscheibe fÃ?r Nachrichten, Daten und Chats Ã?ber Kryptographie gibt, dass es an Werbung fÃ?r neue Modellinitiativen mangelt und dass die Ersteller von Inhaltsmaterialien keine Belohnungen oder Anreize dafÃ?r erhalten dÃ?r, dass sie auf einer Plattform einen Mehrwert bieten. Die InvestFeed-Plattform zielt darauf ab, all diese Punkte zu entschlÃ?sseln und Ihr One-Stop-Shop fÃ?r alle Fragen rund um Krypto zu sein.

Das Kik ICO ist wahrscheinlich eines der ersten von vielen, die von einem Unternehmen ohne Blockkettenfokus angeboten werden, und eher Teil einer Welle von verschiedenen symbolischen VerkÃ?ufen von Unternehmen, die normalerweise nicht fÃ?hrend in ihrem Sektor sind und eine MÃ?nze nutzen wollen, um sowohl bestehende Kunden zu begeistern als auch neue Kunden zu gewinnen. Eine von vielen Theorien, die hinter ICOs stehen, ist, dass sie eine Nachbarschaft unter einer großen Gruppe von Kunden säen werden, während viele Netzwerke, die meist nicht auf Tokens basieren, darum kämpfen, Benutzer zu gewinnen, da der Nutzen für jede frühe Einzelperson geringer ist als für spätere Benutzer, an denen sie beteiligt sind, nachdem viele verschiedene Verbindungen bereits auf der Plattform vorhanden sind. Viele denken darüber hinaus daran, dass Tokens ihren Interessenten einen Anreiz bieten, Haushalte und Mitarbeiter auf die Plattform zu schicken.

Förderung von „Token“ in Wechselgeld für Krypto-Währung

investFeed brauchte einen Dienstanbieter, der mit den derzeitigen verlässlichen Marktkenntnissen arbeiten kann und mit dem Unternehmen bei der Preisgestaltung zusammenarbeiten würde. Eine kostenlose Investitionsschulung von Weltklasse von MarketBeat zu erwerben. Informieren Sie sich über Geldphrasen, Anlageformen, Kauf- und Verkaufsstrategien und vieles mehr. investFeed hat vor kurzem seinen mutigen Transfer gestartet, um US-Aktien von seiner Plattform fallen zu lassen und sie durch hochperformante, extrem liquide digitale Währungen zu ersetzen. Das Unternehmen entschied sich aufgrund der steigenden Nachfrage seiner mehr als 15.000 Benutzer für die Pivotisierung auf blockkettenbasierte Besitztümer.

Die Beiträge von ICO werden wahrscheinlich bis zum Verkaufsabschluss treuhänderisch verwahrt. Nach einem lohnenden Geschenk sollen laut investFeed 50% der Gelder freigegeben werden, um bei der Verbesserung, der Förderung und verschiedenen Geschäftsvorgängen zu helfen. Weitere 25% könnten nach Abschluss des primären Meilensteins, der eine funktionsfähige Anwendung in der sozialen Nachbarschaft voraussetzt, zum Start freigegeben werden. Die restlichen 25% werden nach Abschluss des Meilensteins 2 durch das Personal bereitgestellt. Dies könnte dazu führen, dass sich das investFeed-Produkt in der Beta-Phase befindet. investFeed geht davon aus, dass es in der ersten Hälfte des Jahres 2018 die Beta-Phase erreichen wird.

Schlussfolgerung

Eines der Probleme, die investFeed proaktiv angeht, ist die Tatsache, dass es nicht nur an einer engagierten Gemeinschaft für Anhänger und Fachleute der Kryptowährung weltweit innerhalb des Blockkettengeschäfts mangeln könnte, sondern dass darüber hinaus die Belohnungsmöglichkeiten für energische Beitragszahler schwach sind.